Top of this page
Skip navigation, go straight to the content

Datenschutzerklärung

Bei dem Besuch auf unserer Internetseite (https://neupro.de/) verarbeiten wir technische Daten, die datenschutzrechtlich betrachtet personenbezogen sein können.

 

Die nachfolgende Datenschutzerklärung informiert transparent und umfassend über die Datenverarbeitung dieser Internetseite und die Rechte als Nutzer der Seite und Betroffener.

 

1.    Verantwortlichkeit der Datenverarbeitung

Bei dem Besuch der Internetseite (https://neupro.de/) werden die untenstehenden Daten der Nutzer erhoben und verarbeitet. Die Seite wird von der UCB Pharma GmbH, Alfred-Nobel-Straße 10 in 40789 Monheim am Rhein, betrieben, welche somit auch für diese Daten und die entsprechende Verarbeitung im datenschutzrechtlichen Sinn verantwortlich ist.

 

2.    Art der Daten und deren Verarbeitung

Aufrufen der Internetseite

Beim Aufrufen unserer Internetseite speichern unsere Web-Server vorübergehend folgende Daten (log files):

Browsertyp/ Browserversion verwendetes Betriebssystem Referrer URL Hostname des zugreifenden Rechners Uhrzeit der Serveranfrage IP Adresse

Diese Daten sind erforderlich, um die Website darzustellen und das Navigieren und weitere Funktionen und Dienste der Seite zu ermöglichen und zu nutzen, sowie technische Probleme zu beheben.

 

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien mit Informationen, die von einer Plattform auf ein Gerät übertragen und gespeichert werden. Unsere Internetseite nutzt – ausgenommen Google Analytics – keine Cookies.

 

google analytics anonymize

Um unser Angebot weiter zu verbessern, erheben wir auch statistische Daten über die Nutzung unserer Internetseite. Dazu verwenden wir den Dienst Google Analytics, der Firma Google Inc. mit Sitz in den USA, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

 

Google Analytics ist einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Inc. ist ein für das EU-USA Privacy Shield zertifiziertes US-Unternehmen. Das Zertifikat finden Sie hier:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

Das US Privacy Shield Abkommen regelt den sicheren Datenaustausch zwischen EU-Mitgliedstaaten und den USA.

 

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:Google Analytics deaktivieren

 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

Wir verwenden außerdem die Erweiterung „anonymizeIP“. Dabei handelt es sich um eine IP-Maskierung, die von Google bereitgestellt wird. Weil wir diese nutzen, werden vor Speicherung Ihrer IP-Adresse die letzte vier Ziffern entfernt, so dass über die IP- Adresse kein Personenbezug mehr möglich ist. Die analytische Auswertung durch Google erfolgt dadurch anonymisiert.

 

3.    Log-In Bereich

Auf der Internetseite haben Sie die Möglichkeit, sich in einen zugangsbeschränkten Bereich einzuloggen. Mit diesen Bereichen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, kostenfrei auf Informationen und Broschüren zum Download zu zugreifen.

 

Bestimmte Informationen über verschreibungspflichtige Arzneimittel dürfen nur Ärzten, Zahnärzten, Tierärzten, Apothekern und Personen, die mit diesen Arzneimitteln erlaubterweise Handel treiben (im Folgenden nur noch Fachkreise), zugänglich gemacht werden. Die Internetseite enthält daher zwei unterschiedliche Log-In Bereiche für unterschiedliche Online-Dienste; nämlich einen für Fachkreise und einen für Patienten.

 

Fachkreise

Bei dem Zugang für Fachkreise sind wir verpflichtet, die Zugangsberechtigung zu verifizieren. Dies erfolgt durch einen Zugang über den Log-In der DocCheck Medical Service GmbH (im Folgenden nur noch DocCheck). Hierzu muss der Nutzer bei DocCheck registriert sein und seine dort hinterlegten Daten (Benutzername und Passwort) eingeben. Die Prüfung, ob es sich um einen Fachkreiszugehörigen handelt, findet bei DocCheck statt. Die UCB Pharma GmbH erhält nach Eingabe der Registrierungsdaten lediglich eine Rückmeldung zu der bei DocCheck für diese eingegebenen Daten hinterlegte Berufsbezeichnung.

 

Patienten

Der Zugangsbereich für Patienten ist ebenfalls zugangsbeschränkt. Einloggen können sich lediglich Personen, die bereits Produkte der UCB Pharma GmbH im Rahmen ihrer ärztlichen Behandlung nehmen. Um diese Berechtigung zu überprüfen, ist es erforderlich, dass die Pharmazentralnummer (PZN) auf der Verpackung des Arzneimittels eingegeben wird. Ein Rückschluss auf die Person ist dadurch nicht möglich.

 

4.    Datenspeicherung und Löschung

Ihre Daten werden in der Bundesrepublik Deutschland gespeichert. Wir übermitteln keine Daten in europäisches Ausland, außereuropäisches Ausland oder die USA (ausgenommen hiervon ist die Nutzung von Google Diensten). Unsere Server stehen in Deutschland.

 

Die oben genannten Daten, die wir beim Aufrufen der Seite verarbeiten, werden gelöscht, sobald der Zweck entfällt und keine anderweitigen Gründe dem entgegenstehen (z.B. zum Schutz der Infrastruktur, Identifikation bei Denial of Services (DoS)-Angriffen). Die Daten auf den Google Servern sind anonymisiert und lassen keinen Rückschluss auf die Person zu.

 

5.    Weitergabe von Daten an Auftragsverarbeiter

Wir beauftragen Dienstleister für spezialisierte Aufgabenbereiche (z.B. IT-Service für unser System, Wartung der EDV, usw.). Diese könnten ebenfalls Kenntnis der Daten erlangen.

Mit diesen Dienstleistern haben wir Verträge zur Auftragsverarbeitung geschlossen (Art. 28 DSGVO), um den Schutz der Daten bestmöglich zu gewährleisten. Wir haben diese Dienstleister sorgfältig ausgewählt. Sie verarbeiten personenbezogene Daten nur in unserem Auftrag und strikt nach unseren Weisungen auf der Grundlage entsprechender Verträge.

 

6.    Rechtsgrundlage der Speicherung

Die Rechtsgrundlage der Speicherung oben benannter Daten ist jeweils Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das dort benannte berechtigte Interesse folgt aus der Notwendigkeit, die Internetseite und die oben beschriebenen Funktionen darzustellen und den Nutzern zugänglich zu machen. Das berechtigte Interesse für die Nutzung von Google Analytics in der anonymen Variante liegt darin, unsere Seite stetig weiterzuentwickeln. Weder wir noch Google können anhand dieser Nutzerdaten Rückschlüsse auf eine Person ziehen.

 

Bei Einloggen in den zugangsbeschränkten Bereich verarbeiten wir die zum Einloggen angegebenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1b DSGVO.

 

7.    Sichere Datenübertragung

Unsere Internetseite ist SSL-Verschlüsselt. Dies lässt sich an der Adresszeile „HTTPS“ erkennen. Bei der SSL-Verschlüsselung handelt es sich um eine Transportverschlüsselung, damit Dritte die Daten nicht einsehen können.  

 

8.    Kommunikation

Wenn Nutzer uns eine E-Mail schicken, verwenden wir die E-Mail-Adresse und die in der E-Mail enthaltenen personenbezogenen Daten und Informationen ausschließlich für das entsprechende Anliegen. Bei schutzwürdigen Inhalten, empfehlen wir, die E-Mail ausschließlich verschlüsselt zu senden.

 

Diese Internetseite ist nicht dafür vorgesehen, unerwünschte Nebenwirkungen, oder sonstige Beanstandungen zu dem Arzneimittel, insbesondere im Zusammenhang mit der Sicherheit oder Qualität eines Produkts, mitzuteilen. Sofern uns dennoch solche Informationen erreichen, sind wir aus Gründen der Pharmakovigilanz (§ 63c Abs. AMG) dazu verpflichtet, diese Mitteilung zu bearbeiten und entsprechende personenbezogene Daten zu diesem Zweck zu verarbeiten. Daher besteht auch die Möglichkeit, dass wir zu Klärung weiteren Sachverhaltes Kontakt mit dem Betroffenen über die übersandten Kontaktdaten aufnehmen. Entsprechende Informationen müssen wir dann gegebenenfalls an die zuständigen Gesundheitsbehörden weiterleiten. Dies erfolgt in pseudonymisierter Form.

 

Die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten löschen wir, nachdem die Speicherung zu diesem Zweck nicht mehr erforderlich ist, oder stellen die über die Speicherung hinausgehende Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Rechtsgrundlage für diese Datenerhebung und Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO.

 

9.    Ihre Rechte

Betroffene haben das Recht, jederzeit Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Die Auskunft erfolgt unentgeltlich über die Herkunft der Daten, den Speicherort, den Empfänger und den Zweck erhalten. Es kann auch die Berichtigung der Daten verlangen, wenn diese fehlerhaft oder unvollständig sind.

 

Weiterhin kann die Löschung der von uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangt werden. Soweit Aufbewahrungspflichten der Löschung entgegenstehen, werden die Daten für diesen Zweck gesperrt. Die Löschung („Recht auf Vergessen“) der Daten, soweit möglich, kann jederzeit gefordert werden; ebenso wie die Berichtung und die Auskunft.

 

Im Falle eines Widerrufes bleibt die Verarbeitung der Daten bis zu diesem Zeitpunkt rechtswirksam. Der Widerruf einer Einwilligung in die Datenverarbeitung ist also nur für die Zukunft möglich.

 

Es besteht außerdem die Möglichkeit, die freiwillig zur Verfügung gestellten Daten auf Wunsch in einem maschinenlesbaren Format zu erhalten oder an einen Dritten übermitteln zu lassen (Datenübertragbarkeit).

 

Jeder Betroffene ist zudem berechtigt, sich jederzeit bei einer Aufsichtsbehörde für Datenschutz über die Datenverarbeitung zu beschweren. Bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz handelt es sich um:

 

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf

Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

 

10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand August 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung entsprechend anzupassen. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

 

11. Datenschutzbeauftragter

Für Rückfragen oder die Geltendmachung von Ansprüchen wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten:

 

dataprivacyde@ucb.com

 

Stand Februar 2019.